... Das liebe ich.....

08/15 ist mir zu langweilig. Ich liebe das Besondere! Auch auf meinem Teller.

Hier einmal vier leckere, fruchtige Salate (vegetarisch / vegan) der Saison. Vitamine pur und das Auge isst mit. Die Zubereitung dauert keine 5 Minuten. Angemacht mit mediterranen Blütenzaubersalz der Firma Sonnentor und meinen eigenen Ölkreationen....

Einfach - Himmlisch - Lecker! Und auch noch BIO!

 

 

 

Erdbeersalat mit Tomaten-Chili-Kräuter-Öl

Blaubeersalat mit Pfefferöl italienischer Art

Melonen-Salat mit Blaubeeren und "Grillöl" -

 

 

 

2. Bild mit Tomate... mir fehlte noch Farbe.

Kiwi-Salat mit Blaubeeren, Tomate und

Chili-Tomaten-Kräuter-Öl

 



Wie ich mit meiner Familie lebe:

Seit 28.05.2011 in den eigenen 4 Wänden!
Gesundes Raumklima und schadstoffreies Wohnen ist uns wichtig. Natürliche Materialien, die verwendet wurden, unterstützen die Gemütlichkeit und den Wohlfühlfaktor, sorgen für Komfort, und kommen dabei auch optisch voll zur Geltung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine informative Hausbesichtigung über die Verwendung und Einsatz der verschiedenen ökologischen Materialien.



Renoviert habe ich größtenteils alles selber:
- Korkböden und Echtholz-Dielen-Parkett auf Hanffilz (dient der (Trittschall-)Dämmung) verlegt
- Lehmstreichputz auf die Wände aufgetragen; Lehmputz vom Fachmann
- Ein Netzfreischalter für die Schlafräume wurde instaliert, damit nachts bzw. wenn kein Stromverbraucher an ist, die Räume elektrosmogfrei / spannungsfrei sind. Vor dem Einzug wurde überprüft, ob Wasseradern oder andere störende Felder vorhanden sind. Dies war nicht der Fall.
- Auch nach Feng-Shui-Kriterien wurde eingerichtet, Schlafräume aufgeteilt, Betten aufgestellt, ..., um den Energiefluß positiv zu beeinflussen.
- Neue Echtholzmöbel (teilweise geölt) und schadstoffreie Öko-Matratzen aus natürlichen Materialien sind hinzu gekommen.

- Wir beziehen Ökostrom von Naturstrom.

- Krankenkassenwechsel:  Seit 01.10.11  Mitglied  einer  "Öko-Krankenkasse",  die den Fokus auf Naturheil-
verfahren hat: Securvita. "Deutschlands beste Krankenkasse" urteilt das Wirtschaftsmagazin EURO (04/2012).

- Bankverbindung bei der Ethikbank

Mir ist es nicht egal, wofür ich mein Geld ausgebe und wer an meinem Geld verdient.

 

Im August 2012 habe ich mal wieder einen Sprung ins kalte Wasser gemacht und Pferd und Pony gekauft. Somit gehören zu unserer Familie seit Anfang September Pony Rhana und Wallach Vatoki, die artgerecht in "Offenstallhaltung", (Paddock, Weide, Wiese mit kleinem Wäldchen) gehalten werden. Es ist unglaublich, wie viel man von Tieren lernen kann. Ich bin immer wieder überrascht, wie sensibel und feinfühlig die zwei sind und die Körpersprache und vieles andere wahrnehmen. Es macht mir viel Spaß mit den Pferden zu arbeiten, am liebsten natürlich bei Sonnenschein. Bei Wind und Wetter täglich draußen zu sein, ist zudem auch gut fürs Immunsystem. Bislang bin ich vor Erkältung, Grippe und Co. verschont geblieben, trotzdem es um mich herum hustet und schnupft. Meine unglaubliche Geschichte über die Hintergründe und das Einfangen unseres abgehauenen Ponys lesen sie unter "Einzelarbeit".